Some survivalists also recommend keeping a get me home kit in the car and/or at work. This is a kit to enable a person to get back home from work in an emergency where all transport cars and public transport have broken down. It is designed around personal circumstances where, for example, a walk of 25 kilometres might be required from work to home. The get me home kit can include, for example, enough water to get home, suitable walking shoes, a map (not electronic), enough food for 12 hours, clothing for adverse weather, etc.
Wie der Name schon treffend ausdrückt, wird hier das Überleben in der Wildnis trainiert. Natürlich sind hier wieder andere Gegenstände wichtig, wie zum Beispiel Werkzeuge und alle Dinge die zum Überleben in der Wildnis wichtig sind. Dazu können dann auch ein Zelt und natürlich auch ein Schlafsack gehören. Genauso wichtig ist dann auch Verbandszeug und alles notwendige für ein Feuer zu machen. Denn dies ist mehr als wichtig, damit ein Überleben in der Wildnis möglich wird. Ebenso wichtig ist auch das Wissen, wie aus Flusswasser dann Trinkwasser gewonnen werden kann. Wir können einmal eine Zeit lang ohne Essen auskommen, aber nicht sehr lange ohne zu Trinken. Daher ist dies für das Überleben mehr als wichtig. Um dann das Kit nicht zu schwer zu machen, können noch einige Energieriegel und Fertigmahlzeiten mit hinein gelegt werden. Denn es geht bei einem Survival-Kit immer, darum eigenständig zu überleben, also vollkommen ohne fremde Hilfe. Daher sollte dann auch jedes Überlebenspaket immer nach den jeweiligen Anforderungen zusammengestellt werden. Zwar gibt es diese auch fertig gepackt zu kaufen, doch müssen diese nicht immer die Anforderungen erfüllen.
Ein Survivalset soll Ihnen  mit den enthaltenen Hilfsmitteln helfen, die Folgen der 3´er Überlebensregel zu vermeiden. Die erste Sache, die Sie machen sollten, ist der Bau einer Notunterkunft, um sich vor Wind und Regen zu schützen. Dann sollten Sie ein Feuer machen, so können Sie sich warm halten. Zwei der größten Gefahren in einer Notsituation sind Unterkühlung und Überhitzung des Körpers – beides führt im Extremfall zum Tod. Danach sollten Sie eine Quelle für sauberes Wasser finden, oder eine Möglichkeit das Wasser zu reinigen. Schließlich können Sie dann anfangen, nach Nahrung zu suchen und zu Jagen.
Double stitching, ventilated, breathable mesh and durable cord pulls are the order day with the Reebow Gear backpack. It’s all about utility which makes it an ideal piece of wilderness survival kit. Most everything that’s been included in this survival gear list will fit easily into or onto this survival backpack and still leave plenty of room for essentials like food, extra clothing and first aid materials. It shouldn’t be confused with a heavy duty mountaineering backpack. But it is perfect for those long weekends in the backcountry tracking elk or cross-country skiing. Best of all you can have it for a virtual song. Essential survival gear at an affordable price.
Das ultimative Überlebensmesser von Fällkniven Mit diesem Messer wurde Geschichte geschrieben. Wichtige Faktoren wie z.B. technisches Design, Ergonomie und Wirtschaftlichkeit sind in dem F1 vereint. Dieses Messer entspricht international etablierten Standards für Belastbarkeit, Sicherheit und Preis-Leistungsverhältnis. Die Entwicklung des F1 von Fällkniven, das seit 1995 als Überlebensmesser in der schwedischen Luftwaffe benutzt wird, hat Fällkniven acht Jahre gekostet.
The Sundome opens to a full 7 x 5 feet and will comfortably fit 2 adults. It’s light, has a polyethylene base that keeps ground moisture out and a 75 denier fly to protect you from rain and snow. The Sundome is survival gear that goes up in a hurry for those times when there’s no time to waste. It can easily be assembled by one person even when the wind has kicked up. That’s because it utilizes only 2 instead of the normal 3 or 4 tent poles. You’ll never be victimized by the elements as long as you’re toting the portable and affordable Coleman Sundome with you.
The bag can be loaded and then cinched down with compression straps to keep your gear from shifting. The bag has 11 different exterior pouches allowing for good organization. The bag comes loaded with PALS webbing which allows any MOLLE webbing accessory to be added. The price point is good since the quality is high and the pack is so large.  The carrying capacity of the bag is 173 liters and comes with a Lifetime Warranty.
The term go-kit is popular in the amateur radio service, especially in the Amateur Radio Emergency Service (ARES) and Radio Amateur Civil Emergency Service (RACES) communities, and describes a combination personal bug-out bag and portable amateur radio station. A personal go-kit generally takes some combination of units: a "one-day" (or "24 hour") kit, a "three day" (or "72 hour") kit that adds additional supplies, or a "one week kit" that adds yet additional personal items to the three-day kit. Any or all supports deploying the operator plus his or her privately owned self-contained radio communications setup.
Je nach Art Ihrer bevorstehenden Reise sollten Sie sich genau darüber im Klaren sein, auf welche Ausrüstung Sie im Zweifel nicht verzichten wollen, bevor Sie sich ein Survival-Kit kaufen. Anhand unserer Produkt-Tabelle, die zudem zwischen Notfall- und sonstiger Ausrüstung unterscheidet, wird dabei leicht ersichtlich, welches Set die Ihnen wichtige Ausrüstung beinhaltet.
The Maxpedition Vulture-II Backpack has mesh padding on the back area and on the backpack straps, which make the material more breathable to avoid sweating. The padding ensures the backpack is comfortable, and the straps are curved ergonomically for this purpose, too. Chest and waist straps can be adjusted for a perfect fit, and can also be hidden when not in use.
Jedoch sehen viele das auch anders und wollen Ihre Ausrüstung nur kompakt in einer Tasche oder einem Rucksack für den Fall des Falles zusammen haben und im einem Notfall mit dieser Ausrüstung Ihr Überleben sichern. Die Begriffsbestimmung ist hier ein wenig schwer und man kann unserer Meinung nach ganz egal wie groß Ihr Survival -kit, -paket, -rucksack, -set, -pack ist von Notfallausrüstung sprechen – die eine eher spartanisch die andere die Luxuslösung.
Dieses Notfall-Evakuierungs-Survival-Set, das auch als 72-Stunden-Set oder Bug Out Bag bekannt ist , besteht aus Werkzeugen und Ausrüstung, die Ihnen helfen können, die erste Zeit (72 Stunden) einer Notfallsituation zu überstehen.Obwohl von der Konstruktion her, für einzelne Personen ausgelegt, können Sie es jedoch umverwandeln und weitere Vorräte und Ausrüstung hinzufügen, um den Bedürfnissen Ihrer Familie oder einer Gruppe gerecht zu werden. Es enthält Dinge wie Unterschlupf, Messer, Wasser & Nahrung, Erste-Hilfe-Versorgung, ev. Selbstschutz, Werkzeug, Seile, etc.Was alles in einen Bug Out Bag gehören kann finden Sie in unseren Beitrag: Fluchtrucksack Inhalt – die ultimative Liste der Ausrüstung
„Bear“ Grylls, der eigentlich Edward Michael Grylls heißt und aus Nordirland stammt, ist gerade jüngeren Outdoor-Fanatikern ein Begriff. Der heutige Dokumentarfilmer und Autor war früher Soldat und Pfadfinderleiter und gilt heute als Koryphäe unter den Überlebenskünstlern und Abenteurern unserer Zeit. Nach dem großen Erfolg seiner TV-Serie "Get Out Alive!", die ein wenig wie Big Brother in der Wildnis anmutet, wurde kurzzeitig gar ein Notfallset unter eigenem Namen vertrieben: ein Bear-Grylls-Survival-Kit.
Even the smartest smartphone hasn’t been able to compensate for having no signal; until now. goTenna leverages a simple messaging app to allow you to communicate with the outside world should you be in need of help. You can share your GPS coordinates and condition, access offline maps or broadcast your situation to any other goTenna user in the vicinity. You also get confirmation your messages were delivered successfully so you can rest assured help is on the way. Finally, a way to get more from your phone when you’re off-grid. A smart, affordable piece of survival gear.
Die hygienischen Zustände sowie die medizinische Versorgung lassen zu wünschen übrig, die Luft ist dick und es liegt ein unangenehmer Geruch in der Luft. Krankheiten breiten sich unter solchen Bedingungen rasend schnell aus. Das ideale Brutnest. Des weiteren bieten große Menschenansammlungen gute Angriffsmöglichkeiten für einen möglichen Feind, welcher Art auch immer. 
The LifeStraw filter meets EPA standards and has been shown to remove more than 99.9% of waterborne parasites and bacteria. Humanitarian relief workers in all corners of the globe use the LifeStraw to help bring safe water to threatened communities and refugee camps. The “straw” itself weighs a scant 0.1 pounds and measures 9” in length and 1” in diameter. Few things are worse than being lost and being besieged by waterborne illness. Bring this essential piece of survival gear with you whenever you venture into the wild and make sure water problems are not on the menu.
Packing a bug out bag can seem overwhelming as the task of not forgetting something important can be daunting. There are many checklists out there that will tell you the essential items you should always keep in your bug out bag. You can buy an already packed Bug out Bag, like this one here- Urban Survival Bug Out Bag, which contains essentials items like food, water, and a first aid kit. You can also check out our Bug Out Bag Checklist and personalize your bag yourself.
Ein Boot-Medium ist eine CD, DVD oder ein USB-Stick, mit dem Sie Ihren Computer booten können, ohne das eigentliche Betriebssystem von der Systemfestplatte zu starten. Sie können ein solches Boot-Medium beispielsweise verwenden, um Probleme mit Ihrem System zu analysieren und möglichst zu beheben. Manchmal ist auf der Festplatte eines neuen Computers eine Funktion namens 'Werkseinstellungen' vorhanden, mit der Sie evtl. auch ein Notfallmedium erstellen können. Aber die bessere Option besteht darin, gelegentlich ein spezielles Boot-Medium zu erstellen, welches optimal auf Ihr aktuelles System ausgelegt ist und mit dem Sie auch alle Änderungen aufzeichnen können.
Napoleon was fond of saying that an army moves on its stomach. Well that’s also true for hunters, mountain climbers, backpackers and campers as well. If you find yourself in an emergency situation proper sustenance is even more crucial. The MalloMe 10-piece mess kit is survival gear that allows you to prepare the kind of meals you need to stay in the game. Everything is here from a 1 liter non-stick pot with cover to 2 bowls, stainless steel spork, wooden spatula, drawstring nylon carrying sack and more. Don’t let events get the best of you. Stay well-fed with the MalloMe survival gear mess kit.

The wise outdoorsman always has a multitool with his survival gear just in case. They’re light, affordable, and in the case of the Leatherman OHT they’ll put the venerable Swiss Army Knife to shame. The OHT features needlenose pliers, spring action wire cutters, a high carbon blade, a serrated edge, a can opener, Phillips screwdriver, bottle opener and myriad other attachments.
Remember that this pack should be prepared and stored somewhere easily accessible and rodent proof. It is also a good idea to review the contents of your pack every 6 months to ensure you have appropriate clothes packed for the season and that your gear and rations are in order. This will help you feel confident that your Bug Out Bag is ready to go at a moment’s notice!

It’s worth noting that the the 72-hour time frame is based on advice from organizations responsible for disaster relief and management, who say it may take them up to 72 hours to reach people affected by a disaster and offer help. That is, even the people whose job it is to help at least somewhat recognize the nonlinear scaling effect of black swan events.
Some survivalists also recommend keeping a get me home kit in the car and/or at work. This is a kit to enable a person to get back home from work in an emergency where all transport cars and public transport have broken down. It is designed around personal circumstances where, for example, a walk of 25 kilometres might be required from work to home. The get me home kit can include, for example, enough water to get home, suitable walking shoes, a map (not electronic), enough food for 12 hours, clothing for adverse weather, etc.
Wenn es um Sekunden geht und man keine Zeit hat seine Vorräte und Equipment zu verladen (man weiß ja nie) muss man, so schmerzlich es auch ist alles zurück lassen. Man schnappt sich seinen BOB und flieht. Ein solcher Rucksack gehört auch in einen Kofferraum um sich notfalls zu Fuß von der Arbeit etc. durch zu kämpfen z.B. nach Hause oder zu einem anderen sicheren Ort.
×